Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher e.V. 
News

Woche 21/19

Turnierergebnisse Ladenburg

Insgesamt 8 Platzierungen konnten unsere Aktiven mit nach Hause nehmen
Am vergangenen Wochenende waren die Besten Springeiter der Gegend in Ladenburg am Start. 1300 genannten Pferde ließen das Turnier schon am Mittwoch beginnen. Am Donnerstag gab es bei einer Springprüfung der Kl.L 3 Abteilungen. In der ersten Abteilung hatte Sandra Hochadel gleich 3 Eisen im Feuer und schaffe mit allen drei Pferden eine Nullrunde. Mit San Diego verpasste sie nur knapp den Sieg und kam auf Platz 2. Mit Lotta belegte sie Platz 5 und mit der selbstgezogenen Lilly konnte sie den 7. Platz holen. Katharina Gärtner startete in der 3. Abteilung mit Dolly. Auch sie blieb fehlerfrei und sicherte sich den 3. Platz. Am Freitag fand zuerst eine Springprüfung der Kl.M* statt bei der Sandra noch einmal San Diego gesattelt hatte. Mit einer fehlerfreien Runde holte sie Platz 4. Später gab es eine Springprüfung der Kl.M** bei der Lukas Weiler mit Diarada teilnahm. Strafpunktfrei konnte das Paar den Parcours beenden und sie erreichten den 4. Platz. Der Samstagmorgen begann mit einer Springprüfung der Kl.A** mit steigenden Anforderungen bei der Katharina mit ihrer 6 jährigen Stute Noelani teilnahm. Am Ende erhielten die Zwei die blaue Schleife für den 4. Platz. Später gab es eine weitere Springprüfung der Kl.M** bei der Aileen Heß den Schimmel Con Chicco an den Start brachte. Auch sie blieb fehlerfrei und sicherte sich den 4. Platz.

Ludwigsburg - Monrepos

Caroline Budischowski wird mit ihrem Nachwuchspferd Danny 4.
Unsere Dressurreiterin Caroline Budischowski war mit ihrem 4 jährigen Nachwuchspferd Finest Dance, auch Danny genannt, in Ludwigsburg auf dem Turnier. Bei einer Reitpferdeprüfung für junge Pferde konnte sie die Note 7.8 erreichen und belegte damit den 4. Platz.

Blankenloch

Janina Groß-Elste wird achter bei der L-Dressur
Janina Groß-Elste war mit ihrer Stute Hope in Blankenloch am Start. Am Samstag konnte sie sich bei einer Dressurprüfung der Kl.L den 8. Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch

Woche 20/19

Turnierergebnisse Eppelheim

Sandra Hochadel, Aileen Heß und Lukas Weiler konnten sich platzieren
Für das Turnier in Eppelheim gab es am vergangenen Wochenende eine hohe Nennbeteiligung, deshalb begann das Turnier auch schon am Donnerstag. Trotz des Regens war Sandra Hochadel mit La vie est belle bei einer Springprüfung der Kl.L am Start. Lilly, wie die Stute von Sandra auch genannt wird, war nach einer längeren Pause gleich wieder mit einer Nullrunde unterwegs und somit konnten sich die Beiden den 6. Platz holen. Anschließend gab es eine Springprüfung der Kl.M* bei der Aileen Heß den 10 jährigen Schimmel Con Chicco gesattelt hatte. Mit einer fehlerfreien Runde konnten sie sich den 5. Platz sichern. Am Freitag gab es auch immer wieder Schauer, dennoch startete Lukas Weiler mit Diarada bei einer Springprüfung der Kl.M**. Gegen starke Konkurrenz setzte sich Lukas durch und sicherte sich den 6. Platz. Am Abend als der Regen dann vorbei war nahm Sandra mit San Diego an einer Springprüfung der Kl.L mit steigenden Anforderungen teil. Strafpunktfrei beendete sie den Parcours und kam auf den 5. Platz. Samstag war dann bedingt durch den Regen bei allen Pause. Nachdem der Sonntag dann regenfrei blieb versuchte Lukas mit Diarada noch einmal sein Glück bei einer Springprüfung der Kl.M* mit steigenden Anforderungen. Strafpunktfrei kamen die Zwei ins Ziel und holten sich den 9. Platz.

Schwaigern

Sieg für Ann-Kathrin Hillenbrand und Scusi bei der L-Dressur
Unsere Dressurreiterin Ann-Kathrin Hillenbrand war mit ihrer braunen Stute Scusi in Schwaigern auf dem Turnier. Am Samstag konnte sich das Paar bei einer Dressurprüfung der Kl.L auf Trense geritten den 7. Platz holen. Am Sonntag überzeugten die Beiden bei einer Dressurprüfung der Kl.L auf Trense geritten die Richter, erhielten die höchste Punktzahl und konnten die Konkurrenz hinter sich lassen und den Sieg mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Glückwunsch

Vorstandssitzung

Unsere erste Vorstandssitzung findet am 20. Mai um 19.00 Uhr im Reiterheim statt.

Woche 19/19

Turnierergebnisse Heidelberg-Wieblingen

Katharina Gärtner und Aileen Heß in Wieblingen platziert
Trotz des Kälteeinbruchs am vergangenen Wochenende waren unsere Aktiven Reiter in Heidelberg-Wieblingen auf dem Turnier. Am Sonntag starteten Katharina Gärtner mit Dolly und Aileen Heß mit Emma bei einer Springprüfung der Kl.L. Katharina verpasste nur knapp den Sieg und holte sich den 2. Platz und Aileen belegte mit einem fehlerfreien Ritt den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch.

Woche 18/19

Turnierergebnisse Sauldorf-Boll Jugendturnier

4. Platz für Lukas Weiler und Diarada im M-Springen
Am vergangenen Wochenende war Lukas Weiler mit seiner 9 jährigen Stute Diarada in Sauldorf-Boll auf dem Jugendturnier. Bei einer Springprüfung der Kl.M* konnte er den Parcours fehlerfrei beenden und sicherte sich den 4. Platz.

Brühl

3. Platz für Arik Schmidt mit Floyd bei der L-Dressur
Arik Schmidt war am vergangenen Wochenende in Brühl am Start. Am Samstag hatte er Floyd bei einer Dressurreiterprüfung Kl.M* gesattelt und konnte sich den 8. Platz holen. Am Sonntag startete das Paar bei einer Dressurprüfung Kl.L auf Kandare geritten und konnten den 3. Platz belegen.

Spöck

6. Platz für Sandra Hochadel und Lotta
In Spöck begann das Turnier schon am Donnerstag bei sommerlichen Temperaturen. Sandra Hochadel nahm mit Lotta bei einer Punktespringprüfung Kl.L mit Joker teil. Mit der vollen Punktzahl von 65 erreichten sie den 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch.

Maibaumaufstellung

Auf Grund des schlechten Wetters wurde der Umzug anlässlich des Maibaumstellens kurzfristig abgesagt. Da aber unsere drei Reiter, Alina Griesbaum, Gesa Mikisek-Schulz und Rainer Zeisel sowieso schon bis auf die Haut nass waren, ließen sie es sich nicht nehmen zum Kirchplatz zu reiten und am Pilswagen ein Bierchen zu trinken. Anschließend wurden die Pferde versorgt und die Hinterlassenschaften der Pferde auf dem Kirchplatz wurden auch beseitigt. Wir hoffen dass wir nächstes Jahr wieder besseres Wetter haben. Vielen Dank an die Reiter, die trotz des Wetters dabei waren.

Woche 17/19

Turnierergebnisse Wiesental

Siege für Lena Wacker und Sandra Hochadel
Traditionell fahren die Springreiter an Ostern nach Wiesental zum Hallenturnier. Die Reiter kommen gerne zu diesem Turnier, deshalb waren die Starterzahlen hoch und somit hat das Turnier schon am Donnerstag angefangen. Katharina Gärtner stellte ihre 6 jährige Stute Neolani bei einer Springpferdeprüfung der Kl.L vor. Für ihren harmonischen Ritt erhielt sie von den Richtern die Note 7.7 und konnte sich damit den 3. Platz sichern. Am Abend gab es dann noch eine Springprüfung der Kl.A**. Hier konnte Lena Wacker mit Romy die Konkurrenz hinter sich lassen und mit einer fehlerfreien Runde den Sieg mit nach Hause nehmen. Weiter ging es dann am Samstag für unsere Aktiven mit einer Springprüfung der Kl.L. Lukas Weiler konnte mit Diarada eine strafpunktfreie Runde reiten und belegte den 11. Platz. Sandra Hochadel erreichte mit ihrer Stute Lotta, ebenfalls ohne Fehler den 14. Platz. Am Sonntag startete Sandra dann bei einer Zeitspringprüfung der Kl.L. Mit San Diego hängte sie die Konkurrenz ab und holte sich den Sieg. Und auch mit ihrem zweiten Pferd Lotta war sie schnell unterwegs sicherte sie sich den 7. Platz. Später gab es noch eine Springprüfung der Kl.M*. Wieder blieben unsere Reiter fehlerfrei und Lukas belegte in der ersten Abteilung mit Diarada den 4. und Aileen Heß mit Con Chicco in der zweiten Abteilung den 3. Platz. In einer weiteren Springprüfung der Kl.M* kam Sandra mit San Diego noch einmal auf den 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

Woche 16/19

Turnierergebnisse Hilsbach

Katharina Gärtner, Lena Wacker und Sandra Hochadel starten erfolgreich in die Freilandsaison
Am vergangenen Wochenende fand in Hilsbach das erste Freilandturnier für dieses Jahr statt. Los ging es mit einer Springprüfung der Kl.A** bei der Lena Wacker ihr Glück mit Romy versuchte. Mit einem fehlerfreien Ritt holte sie sich den 2. Platz. Anschließend gab es eine Springpferdeprüfung Kl.L. Hier stellte Katharina Gärtner ihre Nachwuchsstute Noelani vor. Für ihre Rittigkeit und Springmanier erhielt sie die Note 8.0, verpasste nur knapp den Sieg und holte sich bei ihrer ersten Springpferde L gleich den zweiten Platz. Später startete Katharina mit ihrer Schimmelstute Charming Doll nach längerer Pause zum ersten Mal wieder in einer Springprüfung der Kl.L. Strafpunktfrei und in einer hervorragenden Zeit sicherten sich die Beiden den 2. Platz. In der zweiten Abteilung dieses L-Springens konnte sich Sandra Hochadel mit San Diego, der ebenfalls eine längere Pause hatte, mit einer Nullrunde den 11. Platz holen. Am Sonntag nahm Lena noch einmal bei einer Springprüfung der Kl.A** teil. Wieder blieb alles liegen und Lena und Romy kamen auf den 3. Platz. Bei einer Zeitspringprüfung der Kl.L konnte Sandra mit San Diego und Lotta den Parcours fehlerfrei beenden. Am Ende belegte sie mit San Diego Platz 3 und mit Lotta kam sie auf Platz 10. Ein gelungener Saisonbeginn.

Herzlichen Glückwunsch

Seitenanfang