Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher e.V. 
News

Woche 11/19

Rückblick auf die Generalversammlung

Am vergangenen Freitag fand unsere diesjährige Generalversammlung statt. Unsere 1. Vorsitzende Carmen Schäfer begrüßte zunächst die zahlreich erschienenen Mitglieder und im Anschluss gedachten wir mit einem Moment der Stille, den verstorbenen Mitgliedern. Anschließend berichte sie über das vergangene Jahr. Es folgte der Bericht der Kassiererin Janina Groß-Elste und der Schriftführerin Lisa Finter. Iris Elste bestätigte als Kassenprüfer die ordnungsgemäße Führung der Kasse und entlastete die Vorstandschaft. Es wurde ein Wahlausschuss gegründet und Thomas Mikisek übernahm das Amt des Wahlleiters. Als erstes stand das Amt der ersten Vorsitzenden zur Wahl. Carmen Schäfer stellte sich nicht mehr zur Wahl und auch sonst gab es keine weiteren Bewerber. Deshalb beschloss man zuerst die anderen Ämter zu wählen. Als Kassiererin stand Janina Groß-Elste nicht mehr zur Wahl, deshalb wurde Alina Griesbaum für dieses Amt vorgeschlagen und sie wurde auch einstimmig gewählt. Den Jugendwart übernahm Anna Keller, die neu in die Verwaltung einstimmig gewählt wurde. Aktivensprecherin Katharina Groß-Elste und Pressewartin Iris Herberich wurden in ihren Ämtern bestätigt. Beim Amt des Wirtschaftswarts stand Reinhold Weiler nach langjähriger Ausführung seines Amtes leider nicht mehr zur Verfügung, deshalb übernahm Elke Benz, die ebenfalls einstimmig gewählt wurde, dieses Amt. Das Amt des ersten Vorsitzenden bleibt erstmal unbesetzt, wird jedoch kommissarisch von Carmen Schäfer bis zur nächsten außerordentlichen Generalversammlung fortgeführt. Anträge waren keine eingegangen und somit folgte die Abstimmung der Dachsanierung. Die Mehrheit war gegen eine Dachsanierung der Reithalle mit Photovoltaik, jedoch soll das Dach der Wirtschaft saniert werden. Des Weiteren wurde über die Anschaffung eines Longierzirkels abgestimmt, der jedoch erst in Angriff genommen wird wenn es die finanziellen Mittel zulassen. Carmen Schäfer bedankte sich noch mit einem Blumenstrauß bei Janina Groß-Elste, Lisa Finter und einer Flasche Schnaps bei Reinhold Weiler für ihren Einsatz und ihr Engagement. Henry Liebgott bedankte sich bei Carmen Schäfer mit einem Blumenstrauß für ihren Einsatz als erste Vorsitzende.

Beim Arbeitseinsatz wurde viel geschafft

Unsere Anlage auf Vordermann bringen war das Ziel unseres Arbeitsdienstes.
Es war ein regenfreier Samstag, doch leider hatte es zuvor zu viel geregnet, deshalb konnten wir keine Hindernisse nach draußen auf den Platz bringen. Es gab jedoch auch noch genug anderes zu tun. So wurde die Tribüne abgesaugt, der Hufschlag gemacht, Stangen gestrichen, um die Halle Blätter entfernt, Gläser gespült und das kleine Reiterstübchen bekam einen neuen Anstrich. Es waren viele helfende Hände da, so dass wir die Aufgaben gut verteilen konnten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Vielen Dank an die Helfer, ihr habt gute Arbeit geleistet.

Turnierergebnis Mannheim-Neckarau

Platz 5 für Arik Schmidt und Floyd zum Saisonauftakt
Am vergangenen Wochenende war Arik Schmidt mit seinem Pferd Floyd in Mannheim-Neckarau am Start. Bei einer Dressurprüfung der Kl.M* konnte sich das Paar den 5. Platz sichern.
Herzlichen Glückwunsch.

Woche 11/19

Turnierergebnis Birkenhof/Eppingen

Sieg für Caroline Budischowsky und ihren Danny zum Saisonauftakt
Am vergangenen Sonntag fand in Eppingen auf dem Birkenhof ein Dressurturnier statt. Mit ihrem 4 jährigen Finest Dance startete Caroline Budischowsky bei einer Dressurpferdeprüfung Kl.A. Die Richter bewerteten den Ritt mit der Note 7.2 und damit konnten die Beiden die Konkurrenz hinter sich lassen und durften gleich beim ersten Turnier in diesem Jahr den Sieg mit nach Hause nehmen.
Herzlichen Glückwunsch

Arbeitseinsatz

Am Samstag 16. März findet ab 14 Uhr ein Arbeitseinsatz statt. Unter dem Motto Frühjahrsputz soll unsere Anlage auf Vordermann gebracht werden. Unter anderem sollen Stangen gestrichen, Hindernisse auf den Außenplatz gebracht und die Anlage von Blättern und Unkraut befreit werden. Wir freuen uns über viele helfende Hände.

Woche 06/19

Generalversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten Euch ganz herzlich zur diesjährigen

Generalversammlung am Freitag, den 15. März um 19:00 Uhr

des Reit- und Fahrvereins Ubstadt-Weiher im Reiterheim, Kastanienweg 6 in 76698 Ubstadt-Weiher einladen.

Tagesordnung:
  1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
  2. Totenehrung
  3. Jahresberichte (1. Vorsitzende, Kassiererin, Schriftführerin, Kassenprüfer)
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung des Gesamtvorstandes
  6. Wahlen
    (1. Vorstand, Kassier, Jugendwart, Pressewart, Aktivensprecher, Wirtschaftswart)
  7. Anträge
  8. Verschiedenes
    • Abstimmung über die Dachsanierung (Hallendach/Vereinsheim)
    • Abstimmung über den Bau eines Longierzirkels
  9. Schlusswort
Schriftliche Anträge zur Tagesordnung können bis zum 1.März 2019 bei der 1. Vorsitzenden Carmen Schäfer, Enzstr. 1, in 76694 Forst eingereicht werden.

Im Anschluss findet die Planung der Arbeitsdienste für das diesjährige Reitturnier statt.

Mit freundlichen Grüßen

die Vorstandschaft

Woche 01/19

Sebastian Heß belegt den 2. Platz der Besten Fahrer Baden Württembergs

Ende des Jahres erscheinen immer die Ranglisten der Besten Reiter/Fahrer aus Baden Württemberg. Bei den Besten Fahrern der Vierspänner konnte sich Sebastian Heß auf den 2. Platz fahren. Ein tolles Ergebnis! Wir wünschen Sebastian weiterhin viel Erfolg und drücken die Daumen das Pferde und Fahrer gesund bleiben.
Herzlichen Glückwunsch.

Turnierergebnis Eppelheim

Lukas Weiler beginnt seine Saison 2019 gleich mit einem 4.Platz
Lukas Weiler eröffnet die Saison 2019 beim Reitturnier in Eppelheim auf der Reitanlage der Familie Wolf. Hier findet das erste große Turnier des Jahres statt das namhafte Reiter anzieht. Bei einer Springprüfung der Kl.L mit steigenden Anforderungen konnte Lukas mit seiner 9 jährigen Stute Diarada den Parcours fehlerfrei beenden und sicherte sich mit 56.22 sec. den 4. Platz. Ein gelungener Saisonauftakt, weiter so.
Herzlichen Glückwunsch.

Rückblick Stephansritt

Natürlich hätten wir uns die Sonne vom Tag zuvor gewünscht, doch nix desto trotz blieb es wenigstens trocken am zweiten Weihnachtsfeiertag und es fanden viele Gäste den Weg zum traditionellen Stephansritt. Die Hakofreunde machten ihre Stephanswanderung zur Grillhütte in Weiher und zündeten gleich ein tolles Lagerfeuer an. Um 11.30 Uhr kamen die fleißigen Helfer vom RFV und bereiteten alles vor. Es kamen Reiter aus Ubstadt, Oberöwisheim, Forst und Hambrücken und es war ein neuer Rekord der Kutschfahrer. Hagen Graßhoff und Henry Liebgott von unserem Verein waren selbstverständlich auch dabei. Ein Vierspänner kam aus St.Leon, ein Zweispänner und der Einspänner kamen aus Kirrlach zu uns. 5 Kutschen und 6 Reiter/innen so viele vierbeinige Gäste hatten wir schon lange nicht mehr. Einige kamen mit dem Auto oder auch mit dem Rad und man trank Glühwein zusammen, unterhielt sich und tauschte sich aus. Es war wieder ein sehr schöner Nachmittag und es ist toll dass diese Tradition beibehalten wird. Ein herzliches Dankeschön an die Hakofreunde für ihre Unterstützung und natürlich an die fleißigen Helfer Christiane und Ronja Prokosch, Carmen Schäfer, Traudie und Oskar Heß, Reinhold Weiler, Henry Liebgott und Iris Herberich des RFV Ubstadt-Weiher.

Woche 51/18

Weihnachtsfeier des RFV Ubstadt-Weiher

Wie alle Jahre fand am Samstag die Weihnachtsfeier im Reiterheim in Weiher statt. Da es sehr überschaulich war dieses Jahr, wurden kurzerhand die Tische zusammengestellt, so dass wir alle an einem großen Tisch saßen. Unsere erste Vorsitzende Carmen Schäfer begrüßte die Gäste und sagte ein Gedicht auf bevor sie das Buffet eröffnete. Das leckere Essen bereitete uns wieder Reinhold Weiler, Andreas-Klause Ubstadt zu. Ganz besonders freuten wir uns, dass wir wieder die Richterin Marianne Hoffman bei uns begrüßen durften. Frisch gestärkt wurde dann mit den Ehrungen begonnen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde unser Vorstandsmitglied Reinhold Weiler und Christina Gerdes geehrt und auf 40 Jahre kann Peter Hösel zurückblicken. Die Urkunden mit der Ehrennadel bekommen die Mitglieder zugeschickt, da sie leiden nicht anwesend waren. Weiter ging es mit der Sportlerehrung. Bei der Dressur wurden Caroline Budischowsky und Ann Kathrin Hillenbrand für ihre sportlichen Leistungen geehrt und nahmen auch ihren Preis persönlich entgegen. Im Springen gingen die Preise an Aileen Heß, Sandra Hochadel und Lena Wacker, die leider nicht anwesend waren. Henry Liebgott überraschte die Gäste zum einen weil er sich noch einmal bei einzelnen für ihre Hilfe und Unterstützung für den Verein bedankte und zum anderen erhielten alle ein kleines Geschenk, das nicht vom Verein sondern von Henry und Carmen war. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken. Endlich war es dann soweit Rainer und Livi Zeisel gingen mit dem Krabbelsack rum. Der Erlös geht wie immer in die Jugendkasse. Und dann gingen wir bei weihnachtlichen Klängen zum gemütlichen Teil über.

Stephansritt am 2. Weihnachtsfeiertag

Am 26. Dezember, am zweiten Weihnachtsfeiertag, ist der traditionelle Stephansritt zur Grillhütte in Weiher. In diesem Jahr sind wir für die Bewirtung der Gäste zuständig und die Hakofreunde Weiher machen wieder ein großes Lagerfeuer zum Aufwärmen. Machen Sie doch einen kleinen Abstecher bei ihrem Weihnachtsspaziergang und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf einen schönen unterhaltsamen Nachmittag mit euch.

Wir wünschen allen Reitern, Reiterinnen und Freunden unseres Reitvereins eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Achtet auf euch und die Tiere und bleibt gesund.

Woche 50/18

Weihnachtsfeier

Liebe Vereinsmitglieder,
wir laden Euch ganz herzlich ein zu unserer traditionellen Weihnachtsfeier am Samstag, den 15.12.2018, um 19:00 Uhr im Reiterheim des Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher.
Auch dieses Jahr wird es einen Krabbelsack geben und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen mit einem kleinen Geschenk im Wert von etwa 5€ auffüllen könnten.
Wir freuen uns auf schöne, besinnliche Stunden miteinander.
Die Vorstandschaft

Stephansritt am 2. Weihnachtsfeiertag

Am 26. Dezember, am zweiten Weihnachtsfeiertag, ist der traditionelle Stephansritt zur Grillhütte in Weiher. In diesem Jahr sind wir für die Bewirtung der Gäste zuständig und die Hakofreunde Weiher machen wieder ein großes Lagerfeuer zum Aufwärmen. Machen Sie doch einen kleinen Abstecher bei ihrem Weihnachtsspaziergang und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf einen schönen unterhaltsamen Nachmittag mit euch.

Seitenanfang